Pflichtangaben

Kräuter Mix GmbH
Wiesentheider Str. 4
D-97355 Abtswind
Tel.: +49 9383 204-0
Fax: +49 9383 204-243
E-Mail: info@kraeuter-mix.de
Web: www.kraeuter-mix.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Christoph Mix, Bernhard Mix, Silke Wurlitzer

Kräuter Mix GmbH
Mai 2022

Datenschutz der Kräuter Mix GmbH

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Firmenhomepage und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für uns steht der Schutz Ihrer Daten an erster Stelle. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Kräuter Mix GmbH und die Ihnen zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, E-Mail-Adresse, aber auch Ihre IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Kräuter Mix GmbH
Wiesentheider Str. 4
D-97355 Abtswind
Kontakt des Datenschutzbeauftragten: datenschutz@kraeuter-mix.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15–22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO)
  • das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO)

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@kraeuter-mix.de. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten Folgendes: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@kraeuter-mix.de

Hinweise zum Datenschutz

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten, um Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen den Zugang zu weiteren Informationen oder Angeboten zu ermöglichen. Um Ihren Anforderungen gerecht werden zu können, kann es notwendig werden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse etc.) speichern und verarbeiten. Hierbei folgen wir dem Grundsatz der Datensparsamkeit, indem wir nur die Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, die den angegebenen Zweck erfüllen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Angaben Pflichtangaben sind. Benutzerprofile erstellen wir nicht. Wir erheben ausschließlich Kundenstammdaten aus unserem Warenwirtschaftssystem, die vom Kunden unter Einwilligung zur Verfügung gestellt wurden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine entsprechende E-Mail an datenschutz@kraeuter-mix.de widerrufen werden. Darüber hinaus erheben wir Daten über die Zahl der Besuche auf unseren Webseiten. Diese Informationen geben uns Aufschluss über allgemeine Interessen und über die Präferenzen unserer Besucher. Diese Daten sind aber nicht personenbezogen, sondern nur statistischer Natur. Des Weiteren erheben und speichern wir automatisch Informationen, die uns von Ihrem Browser übermittelt werden, z.B. die IP-Adresse. Alle personenbezogenen Daten werden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Wir verwenden Ihre Daten zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Direktwerbung beinhalten kann.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Sicherheit und Cookies

Die Kräuter Mix GmbH trifft technische und organisatorische Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff bzw. Offenlegung geschützt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet fortlaufend verbessert. Bei rein informatorischer Nutzung der Webseite der Kräuter Mix GmbH werden keine Cookies verwendet oder Nutzerdaten erfasst. Sollte unser Sicherheitssystem einen Angriff erkennen, wird die IP und der Angriffszeitpunkt gesichert. Mit dem Einloggen in den geschützten Kundenbereich wird für die Dauer der Gültigkeit des Logins eine Nutzersession erstellt und die technischen Informationen dazu im Interesse des Nutzers im System und in einem Session-Cookie auf dem Computer des Nutzers abgelegt. Hierbei werden durch das System nur die für den technischen Betrieb notwendigen Sessiondaten gespeichert und keine weiteren persönlichen Daten.

Datenaustausch

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen, z.B. den Postweg. Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten: Ansprechpartner, E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und sonstige Interessen und Anfragen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit einer Kontaktanfrage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f, b EU-DS-GVO. Bei Online-Bewerbungen via E-Mail erheben und verarbeiten wir folgende Daten: Kontaktdaten, Bewerbungsunterlagen. Zudem nutzen wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. beruflichen Netzwerken) zulässigerweise gewonnen haben. Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Es findet keine darüber hinausgehende Datenerhebung statt. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b EU-DS-GVO.

Unternehmensnachrichten (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite können unter anderem durch einen Link unserer Mailsignatur kostenfreie Unternehmensnachrichten eingesehen werden. Diese Einsicht unterliegt einer freiwilligen Handlung und ist kein wiederkehrender, automatischer Versandvorgang. Wir erheben zur Darstellung unserer Unternehmensnachrichten keine Kontaktdaten.

Geschützter Kundenbereich (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Internetseite ermöglichen wir freigeschalteten Kunden den Zugriff auf den geschützten Kundenbereich. Die Log-in-Daten erhalten Kunden durch Beantragung bei ihrem Ansprechpartner der Kräuter Mix GmbH. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da nur die für die Registrierung notwendigen Daten erhoben werden. Dies sind z.B. die E-Mail-Adresse sowie Kontaktangaben. Mit Ihrer Anfrage werden Ihre Kontaktdaten bei uns hinterlegt und auf Freischaltung geprüft. Nach erfolgreicher Registrierung durch die Kräuter Mix GmbH werden zudem die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt.

Mit der Beantragung der Log-in-Daten bzw. dem jeweiligen Auslösen des Buttons „Anmelden“ geben Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten. Wir weisen Sie darauf hin, dass dabei technisch erforderliche Daten wie z.B. die IP-Adresse bei der Anmeldung übertragen und gespeichert werden. Sobald Sie sich auf unserer Internetseite mit Benutzernamen und Passwort anmelden, wird für die Dauer der Gültigkeit des Logins eine Nutzersession erstellt und die technischen Informationen dazu in Ihrem Interesse im Website-System und in Session-Cookies auf Ihrem Computer abgelegt. Hierbei werden durch das Website-System nur die für den technischen Betrieb notwendigen Sessiondaten gespeichert und keine weiteren persönlichen Daten. Wenn Sie die Option “Angemeldet bleiben” klicken, werden diese Cookie mit einer längeren Gültigkeit versehen.

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse an der Bereitstellung unseres Kundeninformationsdienstes für Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO, sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DS-GVO aufgrund der Kunden- bzw. Auftraggeber-/ Auftragnehmerbeziehung zwischen uns.

Der Zugang zum geschützten Kundenbereich kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@kraeuter-mix.de.

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. In vielen Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, nämlich in die USA und Großbritannien. Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei unter anderem durch die Verwendung von EU-Standarddatenschutzklauseln sowie – sofern erforderlich – durch zusätzliche Garantien gewährleistet. Die Dienstleister sind durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards und somit das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall werden Sie im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten, solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht. Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

Die Cookies werden je nach Ihrem Verwendungszweck kürzest möglich gespeichert. Wenn Sie beim Anmelden die Option “Angemeldet bleiben” aktivieren, wird diese Gültigkeit teilweise auf 14 bis 30 Tage verlängert.

 

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt. Details dazu haben wir im o.g. Punkt für Sie zusammengefasst. In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

Einsatz von eingebetteten Filmen auf z.B. YouTube

Wir haben auf unseren Seiten teilweise Filme eingebettet, die auf Servern von YouTube lagern. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, nachfolgend nur YouTube genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend nur Google genannt. Die Datenverarbeitung seitens Google erfolgt zum Teil außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes. Durch vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung und -verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall werden Sie im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

Wir verwenden zwar deren Einbettungstechnik, aber haben auch hier Ihren Datenschutz im Blick. Zum einen bemühen wir uns, Ihr Betrachtungsverhalten soweit möglich durch einen vorgelagerten Zwei-Klick-Bestätigungsvorgang zu entkoppeln, und zum anderen verwenden wir, wo es geht, die YouTube-No-Cookie-Domain, umgehen damit das Setzen eines Cookies und nutzen somit den sogenannten erweiterten Datenschutzmodus (privacy enhanced mode). Wir nutzen YouTube wenn möglich im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO. Jedoch bezieht sich der erweiterte Datenschutzmodus nur auf das Erfassen des Nutzerverhaltens, nicht auf die Anzeigenbereitstellung sowie auf das Nachladen von weiteren Inhalten Dritter, Schriftartenübertragung und mögliche Verknüpfungen mit Ihrem Nutzerkonto bei YouTube. Wenn Sie das Video starten, löst dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge aus. Darauf haben wir keinen Einfluss. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internetbrowser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zum Werbenetzwerk DoubleClick von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Ihre Einwilligung zur Verwendung von eingebetteten YouTube-Inhalten fragen wir direkt beim jeweiligen Video ab. Zum Schutz Ihrer Daten sind diese externen Inhalte auf unseren Seiten daher grundsätzlich blockiert bzw. mit dem vorgeschalteten Zwei-Klick-Bestätigungsmechanismus versehen. Alle YouTube-Inhalte sind standardmäßig deaktiviert und werden erst nach dem Klick auf die Schaltfläche „Inhalte aktivieren“ von den YouTube-Servern geladen und dargestellt. Mit diesem Klick willigen Sie ein, dass beispielsweise Ihre IP-Adresse, Referrer-Informationen und Browserdaten an YouTube übertragen werden und dass Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden.

Für Sie besteht die Möglichkeit, Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO für das Abrufen einzelner Videos zu erteilen. Die Einwilligung gilt nur solange Sie sich auf dieser Seite befinden und muss erneut erteilt werden, wenn Sie sie verlassen oder neu laden. Ein weiterführender widerruf ist somit nicht möglich, jedoch auch nicht erforderlich. Ein Rückruf der Daten bei YouTube liegt außerhalb unseres Verantwortungsbereichs.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube möglicherweise dauerhaft Cookies über Ihren Internetbrowser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internetbrowser zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Dieser Passus zu YouTube basiert teilweise auf der Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner.

Einsatz der Cerber Firewall

Wir haben die Firewall “Cerber” auf dieser Website eingebunden. Cerber dient dem Schutz unserer Website vor unerwünschten Zugriffen oder bösartigen Cyberattacken. Zu diesem Zweck stellt unsere Website jedoch ausschließlich bei verdächtigen Zugriffen eine Verbindung zu IP-Analyse-Servern her, damit Cerber seine Datenbanken mit den auf unserer Website getätigten Zugriffen abgleichen und ggf. blockieren kann.

Die Verwendung von Cerber erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit der Verpflichtung zum Schutz unseres Systems gemäß § 64 BDSG. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einem möglichst effektiven Schutz unserer Website vor Cyberattacken.

Eine eventuelle Datenübertragung in die USA wird auf das Minimum reduziert und auf die vorherrschenden  Abkommen, wie bspw. die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Einsatz des Analyse-Tool “Statify”

Diese Website nutzt das Analysetool Statify, um Besucherzugriffe datenschutzkonform anonym statistisch auszuwerten. Statify erfasst dabei reine Seitenzugriffe, keine IPs oder sonstige persönliche Daten. Auch nutzen wir keine On-Page-Analysetools von externen Drittanbietern.

Soziale Netzwerke

Auf unserer Website verwenden wir direkte Verlinkungen sozialer Netzwerke wie Facebook und YouTube. Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um passive, externe Links und keine aktiven Plug-ins. Es werden bei der Benutzung unserer Website keine Benutzer- oder Verbindungsdaten an diese Netzwerke übertragen.

Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Unternehmensauftritt der Kräuter Mix GmbH bei dem jeweiligen sozialen Mediendienst. Beim Anklicken eines Links zu einem sozialen Mediendienst verlassen Sie unsere Website und es wird, wie bei jedem anderen externen Link, eine Verbindung zu den Servern des sozialen Mediendienstes hergestellt. Hierdurch können je nach Einstellung Ihres Browsers unterschiedliche Daten an die Server des sozialen Mediendienstes übermittelt werden, wie zum Beispiel die Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet. Wir übertragen bei diesem Seitenwechsel von unserer Seite aus explizit keine personenbezogenen Daten oder Nutzertracking-Informationen.

Die darauf folgende Datenerfassung und das Nutzertracking liegt im Verantwortungsbereich des jeweiligen Seitenbetreibers. Bitte informieren Sie sich dort über die Datenschutzsituation und die jeweils eingesetzten Techniken. Mehr Informationen zu unserer Verantwortung im Rahmen unserer Mitgliedschaft in diesem sozialen Netzwerk bzw. auf diesen Webseiten erfahren Sie im folgenden Abschnitt “Auftritt in unseren sozialen Medien“.

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden sozialen Mediendienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des sozialen Mediendienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem sozialen Mediendienst zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen. Die Server der sozialen Mediendienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des sozialen Mediendienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des sozialen Mediendienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Website eingebundenen sozialen Mediendienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen sozialen Mediendienstes.

Auftritt in unseren sozialen Medien

Die Kräuter Mix GmbH unterhält verschiedene Auftritte in den sozialen Medien, vorliegend bei Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube, Xing und Kununu. Soweit wir die Kontrolle über die Verarbeitung Ihrer Daten haben, stellen wir sicher, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Nachfolgend finden Sie in Bezug auf unsere Auftritte die wichtigsten Informationen zum Datenschutzrecht.

Name und Anschrift der für den Betrieb Verantwortlichen

Verantwortlich für die Unternehmensauftritte im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind neben der Kräuter Mix GmbH:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Instagram (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland)
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland)
  • YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)
  • Xing (New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland)
  • Kununu (Kununu GmbH, Neutorgasse 4-8, Top 3.02, 1010 Wien, Österreich)

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzen Sie jedoch in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Anbieter, die in Drittländern Daten verarbeiten oder speichern, sind durch vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall werden Sie im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen. Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege über unsere Angebote zu informieren. Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu können und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierfür erforderlichen Daten (z.B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivitäten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der sozialen Netzwerke aufbereitet und uns zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.

Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten durch die Anbieter der sozialen Medien, aber auch durch die Kräuter Mix GmbH zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So ist es möglich, dass z.B. aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die Ihren Interessen entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in Ihren Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt auf Ihren Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch geräteübergreifend; dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn Sie als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt sind.

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Kräuter Mix GmbH erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. EU-DS-GVO. Falls Sie um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, d.h. falls Sie Ihr Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-in) erklären, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

Ihre Rechte / Widerspruchsmöglichkeit

Wenn Sie Mitglied eines sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie

  • sich vor Ihrem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
  • Ihren Browser beenden und neu starten.

Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang für jedes Endgerät separat durchgeführt werden muss. Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmter Nutzer erkennbar. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:

Insgesamt stehen Ihnen folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu:

  • das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO)
  • das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO)

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Nachdem jedoch die Kräuter Mix GmbH keinen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, sollten Sie sich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, versuchen wir Sie natürlich zu unterstützen. Wenden Sie sich bitte an: datenschutz@kraeuter-mix.de

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Online-Angebote bei Kindern

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.